Immobilen als Anlage oder zur Eigennutzung - Wir helfen bei der Finanzierung! 

Eigenheim oder Kapitalanlage?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine Immobilie anzuschaffen, handeln Sie aus  einem der zwei Gründen: Entweder Sie planen die Anschaffung einer selbst bewohnten Immobilie oder Sie möchten in eine Kapitalanlage investieren. Für die Finanzberatung ist dies ein gewaltiger Unterschied!

Um die für Sie und Ihre Wünsche optimalen Beratungs- und Finanzierungsergebnisse zu erzielen, ist eine Beratung entsprechend Ihrer geplanten Nutzung sinnvoll. Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?

Der Traum vom Eigenheim

 

Keine Miete mehr zahlen, das eigene Reich nach seinen Wünschen gestalten oder dem Nachwuchs etwas hinterlassen. Die Gründe für eine eigene Immobilie sind unterschiedlich und der run auf Eigenheime in Deutschland ist weiterhin groß. Doch auch wenn man sich für diesen Schritt entschieden hat, ist es meist noch eine emotionale Achterbahn. Die richtige Immobilie am richtigen Ort, der richtige Kaufpreis ….

Alles soll passen und dann natürlich auch mit der richtigen Finanzierung geplant werden.

Mit einer Baufinanzierung und einem Darlehen geht man eine große Verpflichtung ein, die sich meist auf Jahrzehnte beläuft. Wer nachlässig kalkuliert und nicht sorgfältig finanziert, geht hohe Risiken ein. Neben der guten Finanzplanung benötigt man insbesondere bei langfristigen Kreditentscheidungen einen kreativen Denkansatz; nämlich wie bekommt man die ökonomischen mit den emotionalen Zielen unter einen Hut.

Dafür stellen wir uns Ihnen gerne als Sparringspartner zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:

Betongold - Immobilien als Wertanlage

 

Die Zinsen sind nach wie vor auf einem historisch niedrigen Niveau, so dass Ihnen als Sparer kaum

Möglichkeiten geboten werden, ihr Geld mit Aussicht auf lohnende Zinserträge anzulegen. Die Immobilie als Geldanlage steht für Sicherheit und Inflationsschutz und ist schon lange nicht mehr vermögenden Personen vorbehalten. Sie steht auch nicht in Konkurrenz zum gewünschten Eigenheim, sondern ergänzt vielmehr diesen Immobilienwunsch.

 

Abhängig vom Alter des Erwerbers und der damit verbunden Tilgungszeit, lassen sich bereits mit geringem Einsatz an eigenem Kapital attraktive Gewinne erzielen. Die Herausforderung ist jedoch meist, die richtige Immobilie zu finden.

Wo ist ein empfehlenswerter Standort?

Wie sollte die Immobilie beschaffen sein?

Auf welche Kriterien muss man im Notarvertrag achten?

Wie rechnet sich das Objekt nach 10, 20 oder 30 Jahren?

Welche weiteren Gefahren bestehen beim Erwerb dieser Anlageklasse?

 

Unsere Kernkompetenz besteht in der Selektion geprüfter Immobilien an ausgewählten Standorten.

Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Zukunftssicherheit der Lage und der Qualität des Objektes selbst.

Sie würden gerne mehr erfahren und durchrechnen, ob sich eine Immobilie für Sie lohnt?

Geben Sie Bescheid und wir besprechen Ihre Möglichkeiten. Sie sind jederzeit willkommen!

Ihr Ansprechpartner: